EJF-Tour 2011 (19.10.2011)

Die Europäische Union (EU) ruft seit mehr als 20 Jahren Europäische Jahre aus, denen sie jeweils ein bestimmtes Thema zuordnet. Das Motto von 2011 hat besonders viel mit der Arbeit der Arbeiter-Samariter-Jugend zu tun:

Es heißt „Europäisches Jahr der Freiwilligentätigkeit“, EJF abgekürzt. Das ganze Jahr über fanden in Deutschland und in ganz Europa Veranstaltungen statt, die sich um Freiwilligentätigkeit drehten und Menschen auf unsere Arbeit aufmerksam machten (http://www.ejf2011.de/).

Der Höhepunkt war für die ASJ Berlin die Veranstaltung im Sony Center in Berlin, wo wir zusammen mit XÜ und den Freunden vom ASB aufgetreten sind, um zu zeigen, was Freiwillige so auf die Beine stellen können.

Unser XÜ war natürlich ein ganz besonderer Gast in Berlin, deshalb wollten sich viele mit ihm fotografieren lassen. Danach konnten wir die Fotos direkt ausdrucken und sie den Kindern als Erinnerung mitgeben. Wer mehr über die ASJ wissen wollte, konnte sich bei der Gelegenheit direkt an unserem Stand Flyer anschauen, kleine Geschenke mitnehmen und sich mit unseren Freunden unterhalten.

XÜ war aber nicht der einzige Star, denn unsere Kollegen von der 1. Rettungshundestaffel haben auch eine gute Show geliefert. Die Hunde zeigten, wie sie in Notfällen, z.B. nach einem Erdbeben, Menschen finden können. Dafür ließen sich die Besucher des Sony Centers für einige Minuten von ihren Shoppingbummel ablenken.

Keine Angst, Unfälle hat es nicht gegeben, auch wenn es zwischendurch so aussah: Als die Rettungssanitäter den Ablauf eines Unfalles nachspielten fuhr sogar ein Rettungswagen vom ASB mit Blaulicht in das Sony Center. Für den Unfall hatte die AG Maske einem Mitglied eine große Kopfwunde geschminkt!

Am Ende des Tages haben wir zusammen bei der Wasserrettung gegrillt. Es waren sehr spannende Tage, in denen wir viele neue Leute von der ASJ kennengelernt haben mit denen wir uns nun austauschen und sogar mal wieder zusammenarbeiten können.

Und im Sony Center kann man nun wieder ganz normal einkaufen gehen, denn alle Boote, Krankentransporter und so vieles andere stehen schon wieder an ihrer Station.

Übrigens, das europäische Jahr 2013 steht unter dem Motto „aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen“. Wenn dir zu dem Thema etwas einfällt, was die ASJ im nächsten Jahr machen kann, dann melde dich doch einfach bei uns!

Wir freuen uns immer über E-Mails.